Das Gehirn und die Gewohnheit sind der größte Feind von unseren Zielen ein anderes Leben einzuschlagen. Raucher sind besonders betroffen, da neben der Gewohnheit auch das starke körperliche Verlangen dazu kommt. Könnte man eine dieser Dinge ausschließen oder eindämmen, wäre das Aufhören ein deutliches Stück einfacher.…

weiterlesen →

• Sie haben wieder diese quälenden pochenden Schmerzen in Ihrer Stirn? Seit Tagen plagen Sie stechende Kopfschmerzen und Sie können kaum noch schlafen?…

weiterlesen →

Morbus Menière ist eine Erkrankung des Innenohrs, welche zu Drehschwindel, Ohrensausen und einseitigem Gehörverlust führt. Leider weiß man noch nicht, wie diese Krankheit entsteht, aber es gibt eine Menge Behandlungsmöglichkeiten, die sehr kontrovers diskutiert werden. …

weiterlesen →

Fälschlicherweise werden schon einfache Erkältungen von vielen als Grippe bezeichnet. Dabei ist der Unterschied gewaltig. Eine richtige Grippe kann einen sehr schweren Verlauf nehmen und so schlimm werden, dass man ins Krankenhaus eingewiesen werden muss. Besonders ältere Menschen oder chronisch Kranke sind leicht anfällig. Für diese Personengruppen werden immer wieder dringend Grippeschutzimpfungen empfohlen.…

weiterlesen →

Wer sich für ein Leben als Vegetarier entschließt, kann neben einer gesunden Lebensweise von weiteren Vorteilen profitieren. Wie eine renommierte Studie mit über 61.000 Teilnehmern ergab, sinkt das Risiko, an Blut-, Blasen- und Magenkrebs zu erkranken. Allerdings muss erwähnt werden, dass kein effektiver Schutz vor Darmkrebs durch fleischlose Ernährung bewerkstelligt werden kann. …

weiterlesen →

Beschwerdemanagement ist ein wichtiges Instrument in der Mitarbeiterführung und im Umgang mit Kunden. Beschwerdemanagement bedeutet gerade nicht, dass eingehende Beschwerden einfach nur verwaltet werden. Stattdessen werden Beschwerden und Kritik als Anregungen verstanden, also grundsätzlich positiv bewertet. Zugrunde liegt der Gedanke, dass ein gemeinsames Interesse auch dann vorliegt, wenn sich die Standpunkte unterscheiden.…

weiterlesen →

Ein Tag hat für alle Menschen nur 24 Stunden. Gerade als Führungskraft hat man oft das Gefühl des zerrissen Werdens. Es schleicht sich das Gefühl ein, es wurde einem die Zeit gekürzt. Als weitere Komponente kommt noch das Alter hinzu. Umso älter man wird, desto fließender kommt einem die Zeit vor. Das Leben wird schneller, man versucht mitzukommen und rennt doch nur hinterher. Diese „Zeitpanik“ beherrscht unser Leben, kann zu ernsthaften Erkrankungen und völliger Erschöpfung führen. Schon Benjamin Franklin sagte: „Zeit ist der Stoff, aus dem das Leben besteht“.…

weiterlesen →

Dass die Augen mitessen, das ist allgemein bekannt. Doch können sie sozusagen auch  mittrinken – das heißt: Zumindest erfreuen sie sich auch an einem gut aufgebrühten Tee. Vor allem, wurden sie die Nacht zuvor kaum geschlossen und bilden bereits Ringe.…

weiterlesen →

 Made in Germany

Impressum          Datenschutz

Tracking Pixel